Subaru XV

Alles um den neuen Subaru XV Crossover
Aktuelle Zeit: Donnerstag 18. Oktober 2018, 21:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwächliche Klima und Heizung
BeitragVerfasst: Samstag 1. Juli 2017, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. April 2017, 13:39
Beiträge: 343
Wohnort: Baden Württemberg
Hallo zusammen

Seit ich meinen XV habe, seit ich meinen ersten Japaner fahre, entdecke ich immer mehr Einschränkungen die ich so bisher nicht kannte! Angefangen von schlechten verlogenen Verkäufern, über miese scheinbar unqualifizierte Werkstätten, Termin-Untreue, fehlerhafte, wackelnde oder gar nicht montierte Teile, nicht eingehaltene Zusagen, andersartige (aus meiner Sicht nicht so intuitive) Bedienung und jetzt auch noch mangelhafte Heizung / Klima!
Ich habe mal Morgens die Heizung probiert - meine Güte das dauert ja ewig und selbst wenn man sie länger an lässt wird es bei weitem nicht so warm wie bei meinen bisherigen Fahrzeugen. Da bin ich ja mal auf den ersten Winter mit der Standheizung gespannt, sofern sie denn nach diesem Disaster überhaupt funktioniert, ob da wirklich das Fahrzeug Schneefrei, die Scheiben enteist und der Innenraum aufgewärmt ist?
Die Klima genau das gleiche - die schafft es ja gerade so mit Ach und Krach zu kühlen, ich wurde sogar schon drauf angesprochen ob ich sie überhaupt anhabe - und das bei draußen lächerlichen 28° und innen auf 16° gestellt.
Wenn das jetzt ein billiger Dacia wäre könnte ich das ja noch verstehen / akzeptieren, aber immerhin ist das ein Fahrzeug im Wert von über 35.000€!!! :-( Also bei all den bisherigen Erfahrungen zweifel ich daran dass mein nächstes Fahrzeug wieder ein Subaru/Japaner wird, aber wer weiß vielleicht geschieht ja noch ein "Wunder" und all das kehrt sich ins Gegenteil um und ich werde wieder so zufrieden wie mit meinen bisherigen Fahrzeugen :-)

Wahrscheinlich bin ich nur ein Einzelfall und bekomme alles negative ab, während alle anderen total zufrieden sind und nichts zu beklagen haben :-)
Oder die anderen kennen nichts anderes und sind deshalb so zufrieden :-)

_________________
XV 2.0i Exclusive+#BJ'17#DarkGrey#Forester-Armlehne#Rollo Cupholder#Schmutzfänger#Stylingfolie#StHzg#COBRA Trittbrett+Kuhfänger#SecuKey#F1-Alu-Schaltpaddels#6-Utensilien-Netze#Sonnenschutzfolierung 85%#Antirutsch-Packet#PMR-STABO-FC650#Ø 10,5L
:-) Ich dreh nicht durch…Ich fahre Subaru :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwächliche Klima und Heizung
BeitragVerfasst: Samstag 1. Juli 2017, 20:22 
Offline

Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2012, 18:57
Beiträge: 40
Mit Interesse habe ich Deine Zeilen gelesen ... diese enthalten viel Verbitterung.

Vorab ich bin 57, Vielfahrer (derzeit 80 - 90.000 Km pro Jahr), mit laufend wechselnden Pkw (Volvo V70, C-Klasse, Passat, Opel Insignia, Skoda Octavia, derzeit Ford Mondeo), allles Dienstlich.

Seit 2012 privat von der C-Klasse auf den Subaru XV (2.0 Exclusiv) umgestiegen und NIE bereut.
Davor sind Testfahrten mit dem Outback und Forester erfolgt.

ABER
1.
ich habe mir 5 Subaru Händler angeschaut und Gespräche geführt ...
(3 x Berlin / 1 x Potsdam / 1 x Neutrebbin)
2.
Gekauft habe ich bei dem Händler mit größten Rabbatt ...
3.
Dieser hat nach 1,5 Jahren von meinem Anwalt die Post bezüglich Umsetzung vertraglicher Leistung erhalten.
Kam auch noch dem 3. Brif.
(... dieser Händler ist heute von Subaru zu Nissan gewechselt)
4.
Von den oben genannten und 5 Subaru Händler sind bezüglich Beratung und Werkstatt für mich NUR 2 in Frage gekommen :
- Subaru Weber in Neutrebbin
und
- Subaru Herrmann in Berlin

Diese Entscheidung viel nach mehreren Test ... d.h. ich habe auch Vergleiche von Werkstattleisungen von Händler vorliegen.
(u.a. Potsdam und Berlin)

FAZIT :
a) der XV ist super ... WENN man an seine eigenen Ansprüche denkt ! (dies sollte aber vor einem Autokauf klar sein ...)
b) das nächste Fahrzeug ist wieder ein Subaru, dann entweder ein Forester oder ein Outback, geschuldet, dass mit Rentenbeginn kein
Dienstwagen mehr zur Verfügung steht und Fahrten nach Skandinavien viel Mitnahme an Gepäck erfordert.
c) sollte mir die Firma die Möglichkeit für Subaru ermöglichen, wäre dies sofort ein Outback.

Die richtige Werkstatt mußt Du finden ... oftmals Bewertungen lesen (alle ...), hinterfragen wie lange der Händler für Subaru tätig ist.
Von Händlern, welche Pkw von mehreren Herstellern (Mitsubishi, Opel, Mazda und Subaru) vertreiben, davon gibt es einige,
rate ich, dies ist meine persönliche Meinung, immer ab.

Beste Grüße
Subowa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwächliche Klima und Heizung
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Juli 2017, 14:04 
Offline

Registriert: Freitag 15. Januar 2016, 01:32
Beiträge: 194
Wohnort: Hessisch-Sibirsk
Prof.Dr.M hat geschrieben:
Hallo zusammen

Ich habe mal Morgens die Heizung probiert - meine Güte das dauert ja ewig und selbst wenn man sie länger an lässt wird es bei weitem nicht so warm wie bei meinen bisherigen Fahrzeugen.
Da bin ich ja mal auf den ersten Winter mit der Standheizung gespannt...

Wahrscheinlich bin ich nur ein Einzelfall und bekomme alles negative ab, während alle anderen total zufrieden sind und nichts zu beklagen haben :-)



Hallo,
die Heizung ist nun eingebaut und funktioniert womöglich nicht ganz so wie gedacht.
Wenn ich mich recht erinnere gab es jedoch auch hier im Forum einige Beiträge von Usern, die von einem Einbau fast schon abgeraten hatten.
Hinzu kamen die terminlichen Schwierigkeiten, die du hier auch geschildert hast.
Die Sache ist nun sicherlich ärgerlich aber womöglich lässt sich das ja noch nachbessern.
Es sieht wohl auch so aus, dass langfristige Erfahrungswerte bei einigen Werkstätten über den Einbau nicht vorlagen.
Das hätte man vielleicht im Vorfeld abprüfen sollen damit man später auf der sicheren Seite gewesen wäre.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwächliche Klima und Heizung
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Juli 2017, 15:06 
Offline

Registriert: Montag 8. August 2016, 17:21
Beiträge: 63
Tach Zusammen!
Also zur Heizung kann ich, speziell beim XV, noch nix sagen, mangels kalt...!
Der XV ist unser dritter Subi, davor gab es zwei Forester: Dort gab es weder mit der Heizung noch der Klima Anlass zu Kritik.

Wenn ich beim XV die Klima auf maximal kalt stelle, kommt da eiskalte Luft raus! Meiner Erfahrung nach, führt aber die Farbe dark Grey, die wir auch haben, massiv zur Erwärmung des Fahrzeugs durch Sonneneinstrahlung!

Andere Fahrzeuge dieser Klasse sind bei weniger Nutzfaktor wesentlich teurer! Vor ein paar Jahren wollte Subaru Premiumpreise aufrufen - das ging wohl ordentlich nach hinten los! So, wie es jetzt ist, finde ich das Verhältnis von Preis/Leistung total in Ordnung.

Gute Werkstatt macht bei Subaru viel aus!! Wenn Du nicht zufrieden bist, geh wo anders hin! Es gibt viele Händler, die haben die Marke erst "seit letzte Woche" im Portfolio...

@Prof.: Ich würd mal nicht so schnell aufgeben. Vieles, was an der Bedienung unlogisch/kompliziert erscheint, ergibt später doch einen Sinn...! ;)

_________________
Gruß, Chris

Besser sechs Sterne, als bloß vier Ringe..!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwächliche Klima und Heizung
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juli 2017, 22:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 22:18
Beiträge: 170
Wohnort: Schmallenberg
Hatte seit dem Winter 2012/13 und über 100 tkm jetzt keine Probleme mit der Heizung. Nach 5 bis 10 Minuten Fahrzeit ist die Heizung auch warm. Hatte noch kein Auto, bei dem das schneller ging, war immer sehr ähnlich.
Führt die Standheizung vielleicht zu einer größeren Menge Kühlwasser, das erhitzt werden muss, bevor die Heizung Leistung bringen kann?

Klimaanlage geht auch gut, vor 5 Jahren etwas besser als heute, aber durchaus noch brauchbar, eingestellte Temperaturen werden auch erreicht, meist lasse ich die Anlage aber gar nicht so lange an, der Atemwege wegen.

Wenn das Auto voll besetzt ist, hat man im Winter im hinteren Teil teilweise "Probleme" mit beschlagenen Scheiben, besonders die kleinen Dreiecksscheiben sind da anfällig. Vorne war immer alles ok.

_________________
XV 1.6 MT Comfort, 2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwächliche Klima und Heizung
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juli 2017, 17:56 
Offline

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 16:19
Beiträge: 123
Hallo zusammen,
ich bin mit meiner Klimaanlage ebenfalls voll zufrieden! Ich stelle die Automatic auf 20 Grad dann ist die Temp.
angenehm. Ein kleines Prob. habe ich mit meiner Frau, der ist es an den Füßen zu kalt, sodaß ich meist die
obere Belüftung benutze. Mit der Entfeuchtung im Winter bin ich auch zufrieden.
Zur Heizleistung bin ich der Meinung, dass sie beim Diesel noch vertretbar ist.
Das Prob. ist halt beim D. dass die neuen Motoren weniger brauchen und dadurch weniger Wärme erzeugen.
Mercedes hat früher, oder immer noch,? "Zuheizer" eingebaut die die Motortemperatur anheben.
Ein weiterer Punkt ist der, dass im Winter/Kälte/Glätte, verhaltener gefahren wird, sodaß auch hier die
Wärmeentwicklung fehlt.

Gruß Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de