Subaru XV

Alles um den neuen Subaru XV Crossover
Aktuelle Zeit: Montag 17. Dezember 2018, 17:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bundpol Security
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juli 2017, 12:19 
Offline

Registriert: Montag 8. August 2016, 17:21
Beiträge: 64
Das klingt ja sehr interessant!
Berichte doch bitte bei Zeiten mal über deine Erfahrungen damit! War der Einbau wirklich so einfach, wie es auf der HP des Herstellers beschrieben wird?

_________________
Gruß, Chris

Besser sechs Sterne, als bloß vier Ringe..!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundpol Security
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juli 2017, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. April 2017, 13:39
Beiträge: 360
Wohnort: Baden Württemberg
Hallo Chris

Also der Einbau ist wirklich relativ einfach, zumindest mit dem Sicherungsadapter. Man nimmt die Sicherung 3 heraus, setzt dafür den Sicherungsadapter ein und verbindet diesen mit dem SecuRelais. Bei korrektem Einbau ertönt kurz ein Signalton und das Gerät ist bereit. Ertönt kein Signalton, dann einfach die beiden grünen Kabel zum Adapter tauschen, oder den Adapter umgedreht einsetzen.
Die beiden "schwierigsten" Aufgaben sind:
1. In dem engen Sicherungskasten ganz oben in der ersten Reihe "blind" (weil man mit der Hand fast ganz rein muss) die Sicherung herauszuziehen und danach den Adapter einzusetzen.
2. Die Masse anzuschließen - gibt zwar einige Massepunkte, aber dort kommt man relativ schwierig mit einem Schraubendreher hin.
Ich habe deshalb die Schraube "außerhalb" des Sicherungskastens in der Nähe der OBD Schnittstelle benutzt.

Das Kästchen selbst kann man entweder mit Doppelklebeband innen festkleben, oder per Kabelbinder befestigen.

Ich muss nur evtl. noch die Antenne verlängern/anders ausrichten, denn manchmal funktioniert es problemlos, ein paar Mal jedoch musste ich kurz "warten" und erst beim 3. anfassen am Griff hat es funktioniert.

Hier gibt es eine Beschreibung mit Video http://www.bundpol.de/schliesstechnik/secukey.htm
Und hier die Einbauanleitung: http://www.bundpol.de/schliesstechnik/i ... ey-3-0.pdf

_________________
XV 2.0i Exclusive+#BJ'17#DarkGrey#Forester-Armlehne#Rollo Cupholder#Schmutzfänger#Stylingfolie#StHzg#COBRA Trittbrett+Kuhfänger#SecuKey#F1-Alu-Schaltpaddels#6-Utensilien-Netze#Sonnenschutzfolierung 85%#Antirutsch-Packet#PMR-STABO-FC650#Ø 10,5L
:-) Ich dreh nicht durch…Ich fahre Subaru :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundpol Security
BeitragVerfasst: Sonntag 16. Juli 2017, 22:38 
Offline

Registriert: Freitag 15. Januar 2016, 01:32
Beiträge: 194
Wohnort: Hessisch-Sibirsk
XVHeiko hat geschrieben:

Wie wäre eine Lenkradkralle, anstatt so viel Elektronikzeug? Die schreckt auf jeden Fall ab.



Die Kralle ist ein echter Knaller. :lol:
Man könnte doch gleich das ganze Lenkrad herausnehmen und im Kofferraum verstauen damit man mit dem Lenker nicht spazierengehen müsste. ;)
Da würde doch keiner mehr reingucken. :x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundpol Security
BeitragVerfasst: Dienstag 18. Juli 2017, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. April 2017, 13:39
Beiträge: 360
Wohnort: Baden Württemberg
Prof.Dr.M hat geschrieben:
...Ich muss nur evtl. noch die Antenne verlängern/anders ausrichten, denn manchmal funktioniert es problemlos, ein paar Mal jedoch musste ich kurz "warten" und erst beim 3. anfassen am Griff hat es funktioniert.


Daran scheint es gelegen zu haben, hat heute den ganzen Tag problemlos an allen Griffen sofort funktioniert!
Nachtrag 19.07.2017 Auch heute alles problemlos!

XV-Promoter hat geschrieben:
XVHeiko hat geschrieben:

Wie wäre eine Lenkradkralle, anstatt so viel Elektronikzeug? Die schreckt auf jeden Fall ab.


Die Kralle ist ein echter Knaller. :lol:
Man könnte doch gleich das ganze Lenkrad herausnehmen und im Kofferraum verstauen damit man mit dem Lenker nicht spazierengehen müsste. ;)
Da würde doch keiner mehr reingucken. :x



Nun weil z.B. die Kralle und der zwischenzeitlich von mir eigebaute SecuKey zwei unterschiedliche Bereiche abdecken:

SecuKey:
=======
Verhindert das (für Versicherungen unsichtbare) Öffnen des Fahrzeugs durch verlängern der Keyless-Funktion oder des abgefangenen und gespeicherten Fernbedienung-Codes und dadurch problemlosen eindringen und klauen/ausbauen von evtl. Gegenständen.

Lenkradkralle:
=============

Verhindert nach einem sichtbaren Einbruch das Wegfahren, hindert aber den (Elektro-) Dieb nicht daran mittels oben erwähntem das Fahrzeug unsichtbar zu öffnen und Gegenstände zu entwenden.

Einen 100% Schutz gibt es sowieso nur wenn man sich erst gar kein Fahrzeug kauft!

Und so ein "sperriges" Teil wie eine Lenkradkralle dass ich nach dem Abstellen erst aus dem Kofferraum holen muss, anbringen muss, abschließe und beim wieder kommen in umgekehrter Reihenfolge durchführen muss, habe ich keinen Bock, vor allem weil ja die meisten hier sowieso meinen "einen Subaru klaut doch eh keiner" - also konzentriere ich mich nicht auf den Schutz zum Klauen, sondern auf den Schutz des unsichtbaren öffnen / eindringen / entwenden!

_________________
XV 2.0i Exclusive+#BJ'17#DarkGrey#Forester-Armlehne#Rollo Cupholder#Schmutzfänger#Stylingfolie#StHzg#COBRA Trittbrett+Kuhfänger#SecuKey#F1-Alu-Schaltpaddels#6-Utensilien-Netze#Sonnenschutzfolierung 85%#Antirutsch-Packet#PMR-STABO-FC650#Ø 10,5L
:-) Ich dreh nicht durch…Ich fahre Subaru :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundpol Security
BeitragVerfasst: Montag 28. August 2017, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. April 2017, 13:39
Beiträge: 360
Wohnort: Baden Württemberg
XVinMotion hat geschrieben:
Das klingt ja sehr interessant!
Berichte doch bitte bei Zeiten mal über deine Erfahrungen damit!


Hab es jetzt schon eine Weile eingebaut und es funktioniert noch.
Allerdings gab es zwischenzeitlich mal ein "Problem", das ich jetzt scheinbar lokalisiert habe. Es kam manchmal vor dass die Schließung nicht sofort sondern zeit verzögert erfolgte. Irgendwann ist mir aufgefallen dass ich dabei das Handy und den Transponder in der gleichen Tasche trug - wechselte ich das Handy in die andere Tasche oder holte den Schlüssel heraus scheint es bisher zu funktionieren. Da scheint die Handystrahlung wohl die des Transponders zu beeinträchtigen.
Ich werde das mal weiter beobachten und berichten.

Nachtrag 29.08.2017
Es wurde mir zwischenzeitlich von Bundpol bestätigt:
"Ein Handy in der Nähe (also sehr nah) kann zu Funkstörungen führen, das ist aber bei jeder Funkanwendung so"

Mein SLK wurde nun ebenfalls mit dem SECUKEY nachgerüstet!

_________________
XV 2.0i Exclusive+#BJ'17#DarkGrey#Forester-Armlehne#Rollo Cupholder#Schmutzfänger#Stylingfolie#StHzg#COBRA Trittbrett+Kuhfänger#SecuKey#F1-Alu-Schaltpaddels#6-Utensilien-Netze#Sonnenschutzfolierung 85%#Antirutsch-Packet#PMR-STABO-FC650#Ø 10,5L
:-) Ich dreh nicht durch…Ich fahre Subaru :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundpol Security
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 13:28 
Offline

Registriert: Montag 8. August 2016, 17:21
Beiträge: 64
So, hab jetzt auch den Secukey drin!Danke nochmal, @ Prof, für Deinen Bericht!
Massepunkt war im Sicherungskasten unten links zu finden. Aufgrund von Prof´s Hinweis habe ich gleich die lange Antenne verlegt, und zwar am Schweller entlang bis zur B-Säule und dann weiter unter den Fahrersitz. Sieht aus, als wäre es immer so gewesen.. :lol: Und was soll ich sagen: Es fluppt! ... Nachdem es erst gar nicht funzte und die Ursache wohl in der starken Senderbatterie vom "Schlüssel" lag: Die mitgelieferte Ausprobier-Strahlen-absorbier-tasche hatte nicht ausreichend Abschirmung, um die Zentralverriegelung außer Betrieb zu setzen, wegen "kein Sender da!" :roll: Erst als ich das Teil eingepackt 50 Meter weit weggelegt hatte, sperrte Secukey...
Die Montage war kinderleicht. Unverständlich höchstens, warum nicht die zwei Quetschverbinder dabei sind, die man zum Einbau benötigt...
Beruhigend der Gedanke, das jetzt nicht mehr jeder Hansel unser Auto aufmachen kann!!

_________________
Gruß, Chris

Besser sechs Sterne, als bloß vier Ringe..!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundpol Security
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. April 2017, 13:39
Beiträge: 360
Wohnort: Baden Württemberg
Hallo Chris

Du musst nicht unbedingt 50m weit laufen, es reicht wenn du den Schlüssel in eine Alufolie wickelst und WARTEST!
Es kann leider bis zu 3 Minuten dauern bis das System aktiv ist :-(

Antwortmail:

"Die Wartezeit nervt uns auch sehr. Wir sind im Augenblick mit dem TÜV, der Bundesnetzagentur sowie dem Verkehrsministerium im Gespräch. Es gibt für Zusatzanbauten an Fahrzeugen viele Bestimmungen, die für uns zum Teil wirklich unsinnig sind. Wir hoffen recht bald eine kurze Wartezeit anbieten zu können"

Davon werden allerdings vermutlich nur Neukäufer profitieren :-(

_________________
XV 2.0i Exclusive+#BJ'17#DarkGrey#Forester-Armlehne#Rollo Cupholder#Schmutzfänger#Stylingfolie#StHzg#COBRA Trittbrett+Kuhfänger#SecuKey#F1-Alu-Schaltpaddels#6-Utensilien-Netze#Sonnenschutzfolierung 85%#Antirutsch-Packet#PMR-STABO-FC650#Ø 10,5L
:-) Ich dreh nicht durch…Ich fahre Subaru :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundpol Security
BeitragVerfasst: Samstag 7. Oktober 2017, 00:00 
Offline

Registriert: Samstag 5. Oktober 2013, 21:13
Beiträge: 60
Hallo zusammen,

das Teil klingt recht interessant, allerdings ist es wohl eher für die neueren Modelljahre bzw. die Exklusive Variante interesant. Bei der Trend bzw. Comfort-Variante gab es ja noch den mechanischen Schlüssel mit eingebauter Zentraverriegelungs-Bedienung und kein Keyless-Go.

Eine alternative Absicherungsmethode könnte auch eine Sperrung der Kupplungshebels sein. Da gibt es von zwei verschiedenen Anbietern Produkte dazu. Ein Verwandter (der allerdings keinen Subaru fährt) hat sich eines dieser Teile verbaut. Letztendlich ist es eine elegantere der alten Lenkradkralle. Nur ist dieses Teil fest verbaut und sperrt die Kupplung im Leerlauf bzw. bei Automatik im P-Modus.

_________________
Subaru XV (MJ2014) 2.0i (Comfort) mit Lineartronic
Zubehör: Komfortblinker, verschiebbare Armlehne, automatisch dimmender Rückspiegel, Westfalia abnehmbare Anhängerkupplung, Schmutzfänger (vorne)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundpol Security
BeitragVerfasst: Samstag 7. Oktober 2017, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. April 2017, 13:39
Beiträge: 360
Wohnort: Baden Württemberg
Hallo Indigio

Nun der SECUKEY ist durchaus NICHT nur für moderne Fahrzeuge mit Keyless, sondern auch für ältere Fahrzeuge mit normaler Fernbedienung. Keyless ist zwar "bekannter" durch die Medien, aber die normale FB ist sogar "gefährlicher" als Keyless. Keyless sendet ja nur wenige Meter und die Diebe müssen zu zweit sein, der normale Schlüssel sendet ja viiiiiiiiel weiter und kann daher noch leichter abgegriffen, gespeichert und verwendet werden.
Der Vorteil von Secukey ist, dass er nach dem Abschließen und dem entfernen des Transponders die ZV komplett abschaltet und man das Fahrzeug nur noch mechanisch öffnen kann.

Deine erwähnte alternative Methode der Sperrung des Kupplungspedals dient nur dem Diebstahl des kompletten Fahrzeugs, nicht dem öffnen des Fahrzeuges und Diebstahl der Sachen daraus.
Zudem muss man ständig dieses Teil, ähnlich einer Lenkradkralle, im Auto dabeihaben (meistens wohl im Kofferraum, denn wer hat so ein Ding schon vorne bei sich rumliegen), nach dem Aussteigen anbringen und danach wieder entfernen. Mir persönlich wäre das etwas zu aufwendig.

Von daher haben die beiden Komponenten zwei verschiedene Ansätze! Das "Gegenstück" zur Lenkrad oder Kupplungskralle wäre dann wohl eher das SECURELAIS.

_________________
XV 2.0i Exclusive+#BJ'17#DarkGrey#Forester-Armlehne#Rollo Cupholder#Schmutzfänger#Stylingfolie#StHzg#COBRA Trittbrett+Kuhfänger#SecuKey#F1-Alu-Schaltpaddels#6-Utensilien-Netze#Sonnenschutzfolierung 85%#Antirutsch-Packet#PMR-STABO-FC650#Ø 10,5L
:-) Ich dreh nicht durch…Ich fahre Subaru :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bundpol Security
BeitragVerfasst: Samstag 7. Oktober 2017, 20:11 
Offline

Registriert: Montag 8. August 2016, 17:21
Beiträge: 64
Hallo Zusammen!
kurzer Zwischenbericht zum Sekukey: läuft...! :mrgreen:

@Indigo (tolle Farbe!! ;) ): Stell Dir vor, Du möchtest morgens zur Arbeit fahren, wie immer, doch Du hast im Gefühl, da stimmt was nicht mit Deinem Auto. Es ist entriegelt und beim Öffnen der Tür staunst Du nicht schlecht: Airbag geklaut, Naviradio ausgebaut und der alte Laptop, den Du hast drin liegen lassen, ist auch weg!
Mit Secukey kann das nicht passieren, es sei denn, es schlägt Einer eine Scheibe ein!
Ich bin froh, das ich es jetzt habe und schlafe viel besser! ;)

_________________
Gruß, Chris

Besser sechs Sterne, als bloß vier Ringe..!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de