Subaru XV

Alles um den neuen Subaru XV Crossover
Aktuelle Zeit: Mittwoch 17. Oktober 2018, 12:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Batterie
BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2017, 14:58 
Offline

Registriert: Sonntag 7. April 2013, 13:28
Beiträge: 22
Hallo.

Meine Batterie hat sich bei den kalten Tagen mal komplett entladen.
XV 1.6 Automat + Start stop Automatik Modelljahr 2013
Grund könnte der stecken gelassene Zündschlüssel gewesen sein.
Stellung Lok. Sollte dann eigentlich ja alles aus sein.

Verbaut ist eine Panasonic Batterie mit 62 Ah
Gem. Handbuch wäre nur eine 52 Ah Batterie drin.
Ich war bisher der Meinung, dass die Batterie Wartungsfrei ist.
Jetzt habe ich aber festgestellt, dass Schraubkappen zum nachfüllen von Dest. Wasser vorhanden sind.
Offenbar handelt es sich nicht um eine Wartungsfreie Batterie.
Was ist bei Euch verbaut?
Meine Batterie scheint sich nach dem Laden wider erholt zu haben.

Gruss Ricola


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie
BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2017, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 7. April 2013, 13:48
Beiträge: 38
Wohnort: Bamberg / Nordbayern
Zitat:
Was ist bei Euch verbaut?

Auch ene Panasonic.

Gruß aus BA
Joachim


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
****************************** jetzt XV ******************************
-- XV 1.6i Comfort -- Handschaltung -- Dark Grey Metallic --


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Januar 2017, 00:04 
Offline

Registriert: Samstag 12. März 2016, 02:19
Beiträge: 262
Wohnort: Schwobaländle
Alle Benziner haben die Q-85 Batterie von Panasonic drin.

Die 52Ah sind evtl. für die Autos ohne StartStop. Die gibts aber bei uns nicht, zumindest beim Benziner.

_________________
XV 2,0 Lineartronic MY13
-> http://subaru-xv-forum.ch/viewtopic.php?f=11&t=1251


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Januar 2017, 16:12 
Offline

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 16:19
Beiträge: 123
Hallo

Bei meinem Diesel ist gem. Einprägung eine 95 D 26 L drinn . auch eine Panasonic
Ob das 95 D AH entspricht kann ich nicht sagen.
Aber für eine zB. 100 AH bei uns finde ich das Gehäuse ziemlich klein.
Gruß Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie
BeitragVerfasst: Montag 23. Januar 2017, 20:06 
Offline

Registriert: Freitag 15. Januar 2016, 01:32
Beiträge: 194
Wohnort: Hessisch-Sibirsk
ricola hat geschrieben:
Hallo.

Meine Batterie hat sich bei den kalten Tagen mal komplett entladen.


Grund könnte der stecken gelassene Zündschlüssel gewesen sein.
Stellung Lok. Sollte dann eigentlich ja alles aus sein.


Meine Batterie scheint sich nach dem Laden wider erholt zu haben.

Gruss Ricola


Fahre derzeit mit meinem Zweitwagen und der XV steht seit 06.01. nicht in der Garage und wurde auch nicht zwischendurch angelassen.
Aufgrund deines Berichts habe ich ihn heute trotz der Kälte einmal gestartet.
Der Anlasser drehte doch merklich langsamer aber der Motor (Benziner) ist angesprungen.
Das spricht eigentlich für die Batterie. Allerdings habe ich ein Mardergerät einbauen lassen, was im Bewegungsfall unter der Motorhaube Licht u. Ton betätigt und somit auch etwas Strom verbraucht.

Ob die Batterie bei solchen Temperaturen und "scharf gestelltem" Mardergerät das lange mitmacht weiß ich auch noch nicht. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie
BeitragVerfasst: Montag 23. Januar 2017, 21:59 
Offline

Registriert: Samstag 12. März 2016, 02:19
Beiträge: 262
Wohnort: Schwobaländle
Wenn das Auto solange steht, ist es das Beste, den Minuspol abzuklemmen. Eine angeklemmte Batterie entlädt sich komplett. Wenn sie dann tiefentladen ist, kannst du sie nur wegschmeissen.
Oder eben einmal in der Woche eine längere Strecke fahren.

_________________
XV 2,0 Lineartronic MY13
-> http://subaru-xv-forum.ch/viewtopic.php?f=11&t=1251


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Januar 2017, 12:01 
Offline

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 16:19
Beiträge: 123
Hallo,
ich weiß nicht ob das abhängen der Bat. so gut ist. Es kan mE. sein , dass die Elektronik so
Einiges vergißt und dann frisch programmiert werden muß.

Gruß aus der Oberpfalz mit ca 30 cm Schnee und ca 15 " in der Nacht.

Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Januar 2017, 13:43 
Offline

Registriert: Samstag 12. März 2016, 02:19
Beiträge: 262
Wohnort: Schwobaländle
Das einzigste, was dann fehlt, sind Uhrzeit/Datum und Radiosender. Ich mach das fast täglich an Subarus. 8-)

_________________
XV 2,0 Lineartronic MY13
-> http://subaru-xv-forum.ch/viewtopic.php?f=11&t=1251


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Januar 2017, 18:55 
Offline

Registriert: Sonntag 7. April 2013, 13:28
Beiträge: 22
Danke für Eure Rückmeldungen.
Die Batterie hat sich in der Zwischenzeit wohl vollständig erholt.
Ich habe sie für ein paar Tage an ein cetek Lader gehängt.
Ich lasse den in den kalten Tagen mal angeschlossen.
Der Grund könnte schon sein, dass wir den Wagen in letzter Zeit ganz wenig gebraucht haben und dann erst noch Kurzstrecke.
Zudem ist noch ein Mardersicher Actve verbaut ( super Gerät ) das zieht aber nur 5 mA Strom und soll sich gemäss Hersteller abschalten, wenn die Batterie Spannung in einen kritischen Bereich absinkt.
Den wirklichen Grund für die Entladung werde ich kaum herausfinden.

Gruss Ricola


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Batterie
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Januar 2017, 21:07 
Offline

Registriert: Samstag 12. März 2016, 02:19
Beiträge: 262
Wohnort: Schwobaländle
Das Cetek hat ja auch die Funktion "Erhaltungsladung". Da wird nur nach Bedarf nachgeladen. Wenn Du das eh nicht brauchst, würd ich das dauerhaft dran lassen.

_________________
XV 2,0 Lineartronic MY13
-> http://subaru-xv-forum.ch/viewtopic.php?f=11&t=1251


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de