Subaru XV

Alles um den neuen Subaru XV Crossover
Aktuelle Zeit: Freitag 16. November 2018, 18:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. August 2016, 21:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 22:18
Beiträge: 179
Wohnort: Schmallenberg
https://www.comparis.ch/autoversicherung/news/2014/11/reifendrucksensor-pflicht-schweiz.aspx

Seit November 2014 Pflicht.

Ist das 2015er Modell vielleicht schon 2014 am Jahresende ausgeliefert worden?

_________________
XV 1.6 MT Comfort, 2012


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. November 2016, 17:31 
Offline

Registriert: Montag 13. Oktober 2014, 10:54
Beiträge: 7
Wohnort: D-979XX
Hallo zusammen,
Meine Sommerräder kennt mein XV, waren ja bei der Auslieferung drauf. und für die jetzt montierten Winterräder ignoriere ich einfach das gelbe Licht im Cockpit. I nächsten Sommer ist es dann wieder weg. ;)

Ist zwar nicht die eleganteste Lösung, aber kostengünstig. Da mir das System ja eh nur sagt das irgendein Reifen zu wenig Druck hat und keine genauen Zahlenangaben bei welchem Rad kann ci darauf verzichten.

Gute Fahrt
fellmy

_________________
Subaru XV 2.0D comfort MT; Verbrauch 6,3l


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. November 2016, 19:53 
Offline

Registriert: Samstag 22. November 2014, 12:04
Beiträge: 22
fellmy hat geschrieben:
Hallo zusammen,
Meine Sommerräder kennt mein XV, waren ja bei der Auslieferung drauf. und für die jetzt montierten Winterräder ignoriere ich einfach das gelbe Licht im Cockpit. I nächsten Sommer ist es dann wieder weg. ;)

Ist zwar nicht die eleganteste Lösung, aber kostengünstig. Da mir das System ja eh nur sagt das irgendein Reifen zu wenig Druck hat und keine genauen Zahlenangaben bei welchem Rad kann ci darauf verzichten.

Gute Fahrt
fellmy

Dann hoffe ich mal das Du unfallfrei durch den Winter kommst, denn wenn Du ein Unfall haben solltest, sieht es mit Deinem Versicherungsschutz düster aus und Deine Versicherung kann Dir sämtliche Leistung streichen weil Du mit einem PKW unterwegs bist der nicht der Zulassung entspricht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. November 2016, 20:16 
Offline

Registriert: Freitag 15. Januar 2016, 01:32
Beiträge: 194
Wohnort: Hessisch-Sibirsk
XV2014 hat geschrieben:

Dann hoffe ich mal das Du unfallfrei durch den Winter kommst, denn wenn Du ein Unfall haben solltest, sieht es mit Deinem Versicherungsschutz düster aus und Deine Versicherung kann Dir sämtliche Leistung streichen weil Du mit einem PKW unterwegs bist der nicht der Zulassung entspricht.


Könnte man das genauer zitieren oder kann eine Versicherungsgesellschaft so pauschal die Schadensregulierung vollumfänglich einstellen. :shock:

Es könnte womöglich so sein, dass ein Unfall, der auf verminderten Reifendruck zurückzuführen ist dann der Versicherungsgesellschaft die Möglichkeit gibt die Leistungen zu kürzen bzw. zu streichen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. November 2016, 20:30 
Offline

Registriert: Samstag 22. November 2014, 12:04
Beiträge: 22
XV-Promoter hat geschrieben:
XV2014 hat geschrieben:

Dann hoffe ich mal das Du unfallfrei durch den Winter kommst, denn wenn Du ein Unfall haben solltest, sieht es mit Deinem Versicherungsschutz düster aus und Deine Versicherung kann Dir sämtliche Leistung streichen weil Du mit einem PKW unterwegs bist der nicht der Zulassung entspricht.


Könnte man das genauer zitieren oder kann eine Versicherungsgesellschaft so pauschal die Schadensregulierung vollumfänglich einstellen. :shock:

Es könnte womöglich so sein, dass ein Unfall, der auf verminderten Reifendruck zurückzuführen ist dann der Versicherungsgesellschaft die Möglichkeit gibt die Leistungen zu kürzen bzw. zu streichen.

Du hast einen PKW gekauft der laut Zulassungsschein über TMPS verfügt.

Du hast nun Reifen montiert ohne TMPS oder mit TMPS die aber Dein Auto nicht kennt weil Du Sie nicht hast ins System eintragen lassen.

Somit handelt es sich um eine Veränderung am Fahrzeug die nicht der Zulassung entspricht und somit hast du kein Versicherungsschutz.

Einfacher wäre es gewesen wenn Du Dir die TMPS vom Sommer hättest clonen lassen, dann ist das wechseln zwischen Sommer und Winter kein Problem und ohne zusätzliche Kosten außer die fürs clonen :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 3. Dezember 2016, 01:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 22:18
Beiträge: 179
Wohnort: Schmallenberg
:?
Die Versicherung darf (besser: wird) die Regulierung aber immer noch höchstens dann verweigern, wenn der "Mangel" ursächlich für den Unfall war. Selbst dann halte ich höchstens eine Kürzung für angebracht. Es ist auch ein Unterschied von welcher Versicherung wir hier sprechen. Haft oder Kasko?

Vergleiche einfach mal ein paar Urteile zu abgefahrenen Reifen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Unfall durch die ordnungsgemäße Funktion der Reifenluftdruckkontrolle verhindert werden könnte, schätze ich doch eher gering ein - zumindest bei regelmäßiger Pflege des Schuhwerks.

Dazu kommt, dass bei Fellmy das System gar nicht deaktiviert ist. Es schlägt sogar Alarm. Es dürfte einen Gutachter nicht misstrauisch stimmen, wenn nach einem Unfall die Reifen unterschiedlich gefüllt sind, oder das sogar angezeigt wird. Die Frage ist also noch, ob die Versicherung das überhaupt bemerken würde. :twisted:

Wenn schon nach Zitaten gefragt wird, könnte man dies durchaus als Aufforderung verstehen, Belege für die Behauptung zu nennen und nicht die Behauptung nochmal aufzuschreiben. Wobei die Lösung des Klonens ja schon ein sehr guter Tipp zu sein scheint und deutlich billiger sein dürfte, als das Anlernen. Gibt es dazu nähere Informationen? Wie läuft sowas ab? Den Sensor braucht man trotzdem, oder gibt es günstige Nachbauten? Was kostet der Spaß so vergleichsweise?

Laut ADAC darf man ein Auto mit deaktivierter RDKS betreiben, muss das System aber umgehend wieder aktivieren: "Eine Deaktivierung des RDKS lässt zwar nicht die ABE erlöschen, wird aber im Rahmen einer HU nach § 29 der StVZO als „geringer Mangel“ eingestuft"
https://www.adac.de/infotestrat/reifen/luftdruck/reifen_kontroll_system/default.aspx?ComponentId=214086&SourcePageId=0
Nun bedeutet umgehend nicht sofort oder unverzüglich, es wird vielmehr eine zeitliche Grenze gesetzt, die aufgrund der jeweiligen Umstände des Einzelfalls bestimmbar ist. Bei Felmy ist diese zeitliche Grenze eben das Tauschen der Reifen. :P ;) Gut, damit kommen wir natürlich auch nicht durch, es macht es der Versicherung aber schwerer, denn diese müsste ja nachweisen, dass "umgehend" schon vorbei ist.

Eine Versicherung kann immer die Zahlung ablehnen. Selbst wenn das Auto dem Zulassungsschein entspricht. Dann muss man die Leistung einklagen und entsprechend darlegen können, warum die Versicherung zahlen muss. Kann die Versicherung das Gegenteil nicht beweisen, zahlt sie zusätzlich die Prozesskosten. Deshalb wird die Versicherung die Zahlung nur ablehnen, wenn sie sicher ist, dass sie darlegen kann, dass der Versicherte grob fahrlässig oder sogar vorsätzlich handelte und dieses Handeln ursächlich für den Unfall war. Der Beweis könnte vielleicht ein Gutachten sein, das die nicht vorschriftsgemäße Funktion der RDKS bemängelt. Einige Versicherungen verzichten aber im Vertrag schon auf die Fahrlässigkeit, dann bliebe noch Vorsatz.

Sinnvoller als Schauermärchen wäre der Hinweis auf das mögliche Bußgeld von 90 bis 180 Euro bei Deaktivierung des Systems: https://www.ace.de/der-club/news/rdks-deaktivieren-verboten/browse/7.html

Euch allen weiterhin gute Fahrt!

_________________
XV 1.6 MT Comfort, 2012


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 3. Dezember 2016, 16:50 
Offline

Registriert: Samstag 12. März 2016, 02:19
Beiträge: 262
Wohnort: Schwobaländle
Die Frage ist auch, ob in den Winterrädern Sensoren montiert sind. Das kann ein Gutachter gleich erkennen. ;)
Wenn man aber eh schon die Sensoren in den Rädern hat und dafür bezahlt hat, dann find ichs schwachsinnig das System nicht zu nutzen.

_________________
XV 2,0 Lineartronic MY13
-> http://subaru-xv-forum.ch/viewtopic.php?f=11&t=1251


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Dezember 2016, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 22:18
Beiträge: 179
Wohnort: Schmallenberg
Ich kenne das System nicht. Klar macht das nur Sinn, wenn man sich die Teile sparen kann.

Vermutlich leuchtet doch auf den ersten Blick nur ein Warnlämpchen, oder werden sofort alle Räder mit "kein Empfang" angezeigt? Oder kann man gar die Sensoren an den Rädern sehen? Denke die sind im Reifen drin...?

_________________
XV 1.6 MT Comfort, 2012


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Dezember 2016, 23:19 
Offline

Registriert: Samstag 12. März 2016, 02:19
Beiträge: 262
Wohnort: Schwobaländle
Die Sensoren sitzen innen direkt am Ventil.
Bild
Das sind nicht genau die originalen, aber sehr ähnlich. Ein Subaru-Mechaniker kann sie auch von aussen erkennnen. ;)

Christian hat geschrieben:
Ist das 2015er Modell vielleicht schon 2014 am Jahresende ausgeliefert worden?

Das neue Modelljahr kommt immer schon im Herbst des Vorjahres zu uns. D.h. es sind schon 2-3 Monate 2017er Subarus unterwegs.

_________________
XV 2,0 Lineartronic MY13
-> http://subaru-xv-forum.ch/viewtopic.php?f=11&t=1251


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Dezember 2016, 23:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 22:18
Beiträge: 179
Wohnort: Schmallenberg
Danke Heiko! Wie üblich Insiderwissen... Das fehlt, wenn man nur mit "alten Einzelfällen" Erfahrung hat. :)

Also kann man es im Cockpit nur an der Lampe erkennen und an den Ventilen von außen, wenn man weiß wie das aussieht. :?: Mir würde das an Information erstmal genügen. Ist für mich ohnehin eine rein theoretische Frage. Und ob fellmy das noch interessiert? Hat sich seit seinem Beitrag und den direkten Antworten darauf nicht mehr angemeldet.

Das mit dem Modelljahr hatte ich mir so ähnlich schon gedacht, denn sonst würde ich meinen "2013er" ja nicht seit Juli 2012 fahren...

Grüße!

_________________
XV 1.6 MT Comfort, 2012


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de