Subaru XV

Alles um den neuen Subaru XV Crossover
Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Oktober 2018, 02:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Höherlegen???
BeitragVerfasst: Freitag 4. September 2015, 18:52 
Offline

Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 16:13
Beiträge: 60
Wohnort: Birkenau/Odenwald
Hallo Freunde
Macht es Sinn den Xv höher zu legen ???
Hat das von euch schon gemacht und hat Erfahrungswerte wo er mit Mitteilen kann:
Im Winter ist es bei uns manchmal bissel schwierig wenn noch nicht geräumt wurde oder wenn mal wieder Schnee vor unserer Ausfahrt geschoben wurde.
Und noch was anderes kann man eigentlich 235 Reifen drauf machen oder höhere 60 statt 55
Danke im voraus aus Nord- Norwegen
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegen???
BeitragVerfasst: Freitag 30. Oktober 2015, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 22:18
Beiträge: 170
Wohnort: Schmallenberg
Hallo!

Wie wohl viele hier, dachte ich erst, dass ich diese Frage wohl unbeantwortet lassen sollte.

Ich denke, im deutschsprachigen Raum wirst du niemanden finden, der eine Höherlegung des ohnehin schon recht hochbeinigen XV für sinnvoll hält. In anderen Gegenden kann das anders sein. Auf Island gibt es im Grunde nur höhergelegte Wagen, allerdings sind dort die Straßenverhältnisse auch entsprechend. Ich vermute, dass es in Norwegen ähnlich sein könnte und kann mir vorstellen, dass ein XV Monster-Truck mit Ballonreifen und Lastwagenhöhe ganz witzig aussieht, aber sinnvoll? Hier auf keinen Fall.

Wenn du das aber trotzdem machst, würde ich das Ergebnis gern mal sehen. :)

_________________
XV 1.6 MT Comfort, 2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegen???
BeitragVerfasst: Montag 2. November 2015, 00:22 
Offline

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 16:19
Beiträge: 123
Hallo Michael,
Ich glaube eine evtl. Höherlegung würde Dein Prob. nicht lösen.
Es gibt den Alu-Unterfahrschutz der würde Dein Prob. lösen.
Ich habe den Metallschutz eingebaut, aber aus Versehen da ich der Meinung war, dass keiner
vorhanden ist. Ich hätte vor der Bestellung unter das Auto sehen sollen.
Der Unterschutz ist sehr stabil und dann zu empfehlen.

Gruß
Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegen???
BeitragVerfasst: Samstag 16. Januar 2016, 11:53 
Offline

Registriert: Freitag 15. Januar 2016, 01:32
Beiträge: 194
Wohnort: Hessisch-Sibirsk
Divemaster39 hat geschrieben:
Hallo Freunde
Macht es Sinn den Xv höher zu legen ???
Hat das von euch schon gemacht und hat Erfahrungswerte wo er mit Mitteilen kann:
Im Winter ist es bei uns manchmal bissel schwierig wenn noch nicht geräumt wurde oder wenn mal wieder Schnee vor unserer Ausfahrt geschoben wurde.
Und noch was anderes kann man eigentlich 235 Reifen drauf machen oder höhere 60 statt 55
Danke im voraus aus Nord- Norwegen
Michael



Höherlegen dürfte durchaus bei schlechteren Wegstrecken Sinn machen.
Und in Norwegen dürften nicht alle Wegstrecken mit feinstem Asphalt ausgestattet sein.
Auf 17er Felgen wirds wohl kaum gehen bzw. ist nicht so vorgesehen. Evtl. gäbe es aber auch Ausnahmen.

Du müsstest dann 16er Felgen montieren lassen.
Ist zwar die kleinere Felge, aber mit anderen Reifen-Querschnitten wird der Abrollumfang bzw. Durchmesser etwas größer und du legst das Auto damit auch höher.
Nach der Tabelle, die du auch von Subaru bekommen kannst,
sind 16-Zoll-Felgen mit 225/65x16 (plus 1 cm) und 215/70x16 (plus 1,5cm) möglich.
In beiden Größen gibt es reichlich Reifenangebote. :D

Mit diesen Größen hat dein Auto 23 bzw. 23,5 cm Bodenfreiheit. Das ist doch schon was. 8-)
Hinzu kommt, dass du noch etwas "mehr Gummi auf der Sohle" hast.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegen???
BeitragVerfasst: Montag 22. Februar 2016, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Dezember 2015, 18:53
Beiträge: 10
Außergewöhnlicher Ansatz, berichte gerne weiter, ob du deine Idee umgesetzt hast und wie es geklappt hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegen???
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. März 2016, 23:02 
Offline

Registriert: Freitag 15. Januar 2016, 01:32
Beiträge: 194
Wohnort: Hessisch-Sibirsk
japacar hat geschrieben:
... berichte gerne weiter, ob du deine Idee umgesetzt hast und wie es geklappt hat.


Hast eine PN. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegen???
BeitragVerfasst: Dienstag 22. März 2016, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 4. Dezember 2015, 18:53
Beiträge: 10
Uhh vielen Dank. Gar nicht gesehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegen???
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Mai 2016, 20:33 
Offline

Registriert: Samstag 12. März 2016, 02:19
Beiträge: 262
Wohnort: Schwobaländle
Warum wollt ihr 16"-Felgen montieren? Der Radumfang und Durchmesser muß ja immer annähernd gleich sein. Deshalb ist die Felgengröße nicht entscheidend. Man kann genausogut auf die 17"-Felgen Reifen mit höherer Flanke montieren.

Es gibt Höherlegungsfedern, das dürfte ne einfache Lösung sein. http://www.berlin.de/special/auto-und-motor/tuningteile/-H-R-Federn-Subaru-XV-/index.html?c=186465&pId=442268.DK.28867-1.XV

_________________
XV 2,0 Lineartronic MY13
-> http://subaru-xv-forum.ch/viewtopic.php?f=11&t=1251


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegen???
BeitragVerfasst: Freitag 20. Mai 2016, 20:21 
Offline

Registriert: Freitag 15. Januar 2016, 01:32
Beiträge: 194
Wohnort: Hessisch-Sibirsk
XVHeiko hat geschrieben:
Warum wollt ihr 16"-Felgen montieren?

Der Radumfang und Durchmesser muß ja immer annähernd gleich sein. Deshalb ist die Felgengröße nicht entscheidend. Man kann genausogut auf die 17"-Felgen Reifen mit höherer Flanke montieren.




Volle Zustimmung.
Die Felgengröße ist nicht unbedingt entscheidend. Jedoch entscheidet der Reifenquerschnitt über den Radumfang u. den Durchmesser.

Es gibt bei den 17"-'Felgen (und größer) nicht so viele Reifengrößen, die einen größeren Radumfang als das Serienrad (225/55x17 = 206,5 cm) ermöglichen.
Hinzu kommt, dass bei den großen Felgen der Gummianteil bei gleichem Radumfang abnimmt. :(
Auf schlechteren Wegstrecken wie Feld-, Wald- u. Wiesenwegen der entscheidende Nachteil.
Da fährst du "knüppelhart durch die Landschaft" und hast kaum noch Komfort. :shock:

Daher eher die 16"-Felgen, die mehrere Größen (z.B. 215/65 oder andere) ermöglichen, die einen größeren Radumfang als die Serienbereifung auf der 17er haben u. somit das Fahrzeug auch noch ein wenig höherstellen.
Hinzu kommt bei der 16er-Felge der etwas größere Gummianteil des Reifens.
Das ist bei schlechteren Wegstrecken (Gelände oder ungeräumte Straßen im Winter) eher ein Vorteil. ;)

Nach meiner Information ist sogar eine 15"-Felge möglich, so dass hier Reifen mit noch größeren Querschnitten wie 70 bzw. 75 möglich sind.
Dadurch gewinnst du auch noch ein wenig mehr Höhe und hast noch etwas mehr "Gummi auf der Sohle", was bei schlechten Straßen ein nicht zu unterschätzender Vorteil sein kann. :idea:
Auf der Autobahn mit hohen Geschwindigkeiten ist womöglich ein nicht ganz so sportlicher Fahrstil möglich. :|
Das sollte man abwägen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Höherlegen???
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Mai 2016, 22:43 
Offline

Registriert: Mittwoch 11. Mai 2016, 20:28
Beiträge: 181
Zitat:
Es gibt bei den 17"-'Felgen (und größer) nicht so viele Reifengrößen, die einen größeren Radumfang als das Serienrad (225/55x17 = 206,5 cm) ermöglichen.
Hinzu kommt, dass bei den großen Felgen der Gummianteil bei gleichem Radumfang abnimmt. :(
Auf schlechteren Wegstrecken wie Feld-, Wald- u. Wiesenwegen der entscheidende Nachteil.
Da fährst du "knüppelhart durch die Landschaft" und hast kaum noch Komfort.


Das kann ich nur bestätigen. Mein Vater hat auf seinem Mazda CX-7 19 Zöller. Zum einen fahren sich diese wesentlich härter als die 17 Zoll Winterreifen, zum anderen sind die Reifen etwas teurer, da es kein übliches Standardmaß ist. Unangenehm ist die Fahrt trotzdem nicht, da das Fahrwerk verglichen miit dem XV doch sehr weich ist. Dafür machen sie aber eine Menge her. Der Höhenunterschied zwischen Sommer und Winterreifen ist schon aus größerer Entfernung (>20m) ersichtlich.

_________________
Subaru XV 2.0i Active 6MT MY17
7.6 l⁄100 km
Ice Silver Metallic


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de