Subaru XV

Alles um den neuen Subaru XV Crossover
Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Oktober 2018, 02:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hallo aus Wien
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 21:52 
Offline

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 20:18
Beiträge: 30
Wohnort: Wien
Hallo allseits,

ich bin aus Wien und interessiere mich für einen Subaru als Nachfolger meines Auris Hybrids.

Mein Auto wird jetzt 4 Jahre alt und ich plane 2018 (oder etwas später) umzusteigen.

Warum Subaru: wegen des hervorragenden Eyesightsystems, natürlich wegen des Allradsystems und weil mir die Autos gefallen und ich bislang nur über (überwiegend) zufriedene Besitzer gelesen habe ;)

Mein Auris ist zwar als Hybrid toll, sehr sparsam aber er hat keinerlei sicherheitsrelevante Assistenzsysteme. ACC ist ein MUSS beim nächsten. Zudem gefallen mir die Toyotas eigentlich immer weniger - ist halt eine Geschmacksfrage.

Gleich eine Frage an jene, die einen 1.6i mit Lineartronic(!) haben: seid ihr mit der Motorleistung zufrieden? Dh: findet ihr diese im Alltag ausreichend?

Hintergrund meiner Frage: Ich fahre unter der Woche in Wien täglich nur 2x10km, am Wochende nur 2x5km und alle paar Wochen etwas weiter. Geschwindigkeitsbereich: 50-85kmh
Fallweise (alle Monate) kommen vielleicht 25km Autobahn dazu. 2-3 mal jährlich rd. 300km Autobahn. Geschwindigkeit auf der Autobahn rd. 130-140 kmh lt. Tacho.

Mit dem Auris bin ich da sehr zufrieden (er hat ja als Systemleistung 136 PS; der Benziner allein 99 PS). War aber auch mit einem 70 PS Polo ausreichend motorisiert.

Bis zu meiner Pension dauert es noch gute 7 Jahre. Daher habe ich mir überlegt, ob ich aufgrund des Fahrprofils nicht mit dem kleinen Motor das Auslangen finde.
Später, in der Pension, habe ich vor, mind. 10x jährlich weitere Strecken zu fahren. Da wird es dann der 2,0i oder gleich der Outback.

Wünsche allen gute Fahrt und freue mich schon auf Kommentare.

Gruß kofel

_________________
Bild2018/03-: Skoda Superb 1.4 TSI ACT Combi DSG in Business Grau
Bild2013/11-2018/03: Auris TS Hybrid Lounge in schiefer metallic
Bild2009/11-2013/11 Skoda Superb 1.8 TSI DSG Elegance
davor 10 Jahre Mercedes E 200 CDI Aut. (W210)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Wien
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 19:37 
Offline

Registriert: Samstag 12. März 2016, 02:19
Beiträge: 262
Wohnort: Schwobaländle
Hallo willkommen hier!

Hast du in der Subaru Community nicht schon genug Antworten bekommen? :P

Wie dort schon gesagt, der 1,6er sollte dir reichen. Eyesight gibts ja erst mit dem neuen Modell, das demnächst zu den Händlern kommt. Ich hab ihn auf der IAA angeguckt. Ich bin begeistert, ist schon edler als der jetzige.

_________________
XV 2,0 Lineartronic MY13
-> http://subaru-xv-forum.ch/viewtopic.php?f=11&t=1251


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Wien
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. April 2017, 13:39
Beiträge: 343
Wohnort: Baden Württemberg
Hallo Kofel

Fahre zwar den 2.0i, aber auf Grund deiner "Anforderung" würde ich auch sagen dir reicht der 1.6i.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
XV 2.0i Exclusive+#BJ'17#DarkGrey#Forester-Armlehne#Rollo Cupholder#Schmutzfänger#Stylingfolie#StHzg#COBRA Trittbrett+Kuhfänger#SecuKey#F1-Alu-Schaltpaddels#6-Utensilien-Netze#Sonnenschutzfolierung 85%#Antirutsch-Packet#PMR-STABO-FC650#Ø 10,5L
:-) Ich dreh nicht durch…Ich fahre Subaru :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Wien
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 21:56 
Offline

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 20:18
Beiträge: 30
Wohnort: Wien
XVHeiko hat geschrieben:
Hallo willkommen hier!

Hast du in der Subaru Community nicht schon genug Antworten bekommen? :P

Wer viel fragt, bekommt viele Antworten :D

So viele 1.6er Erfahrungen mit Lineartronic gibt es ja nicht. Aber vorbehaltlich einer positiven Probefahrt im Jänner&Feber 2018 denke ich jetzt schon, dass der kleine Motor für mich ein guter Einstieg in den Subaru Club sein wird.

Danke für die nette Begrüßung auch an Prof.Dr.M

Gruß kofel

_________________
Bild2018/03-: Skoda Superb 1.4 TSI ACT Combi DSG in Business Grau
Bild2013/11-2018/03: Auris TS Hybrid Lounge in schiefer metallic
Bild2009/11-2013/11 Skoda Superb 1.8 TSI DSG Elegance
davor 10 Jahre Mercedes E 200 CDI Aut. (W210)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Wien
BeitragVerfasst: Freitag 29. September 2017, 22:53 
Offline

Registriert: Freitag 15. Januar 2016, 01:32
Beiträge: 194
Wohnort: Hessisch-Sibirsk
kofel hat geschrieben:
XVHeiko hat geschrieben:
Hallo willkommen hier!

Hast du in der Subaru Community nicht schon genug Antworten bekommen? :P

Wer viel fragt, bekommt viele Antworten :D

So viele 1.6er Erfahrungen ... Aber vorbehaltlich einer positiven Probefahrt im Jänner&Feber 2018 denke ich jetzt schon, dass der kleine Motor für mich ein guter Einstieg in den Subaru Club sein wird.


Gruß kofel


Der "kleine Motor" ist garnicht so klein und passt sicherlich auch zu deinem Fahrprofil.
Ich fahre das Auto gelegentlich als Zweitwagen und bin immer wieder überrascht, wie das Motörchen schnurrt.
Sogar auf weiten Strecken ist die Leistung völlig ausreichend.
Werde am Wochenende nach Stuttgart fahren und bin am Überlegen ob ich mein edles PS-Gefährt nehme oder den XV mit dem Motörchen. Die Autobahn dürfte relativ voll sein und ich werde womöglich doch den Klein-Boxer nehmen.
Allein schon die seidige Geräuschkulisse und das fast virbrationslose Dahinschweben mit dem XV ist ein Gedicht.

Du suchst aber lediglich für Wien eine Fortbewegungsmöglichkeit mit gelegentlichen Ausflügen ins Umland.
Für Wien reicht doch meist der Fiaker falls dich der Geruch von frischen Roßknödel nicht stört. :roll:
Und für weitere kleine Strecken bewegt man im modernen Wien auch wieder dös Vorradl. :)

Hinzu kommt, dass in Wien demnächst gewählt wird und da bist Du mit deinem Hybriden doch gut aufgestellt. ;)

Falls die Ulrike Lunacek ein gutes Ergebnis zusammenbringt, kommt sicherlich wieder die Diskussion um die Verbrennungsmotoren auf. :cry:
Warte noch das Wahlergebnis ab und dann kannst Du den feinen Subaru kaufen. :)
Vielleicht sogar den neuen XV mit Hybridmotor. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Wien
BeitragVerfasst: Samstag 30. September 2017, 17:51 
Offline

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 20:18
Beiträge: 30
Wohnort: Wien
@XV-Promoter: Danke für deine Eindrücke zum "Kleinen".

Grundsätzlich gute Idee mit dem Fiaker.
ABER: die armen Pferde mit 80 kmh über die Tangente zu hetzen, werden mir die Fiakerfahrer nicht genehmigen ;)
Zudem wäre das auch zu teuer für die tägliche Arbeitsfahrt.

Mit dem Fahrrad hab ich es auch nicht so.

Wegen des Hybriden: ist ein toller Antrieb. Wenn Subaru so einen hätte, wäre es ganz toll.

Einige unserer Politikerdarsteller wollen ja schon ab 2030 keine Benzin-/Dieselbetriebenen Autos mehr neuzugelassen haben.
Dass die Lunacek nach der Wahl das Sagen haben wird, kann ich mir nicht so ganz vorstellen. Zudem ist ja bislang praktisch nur homäopathisch in eine E-Auto-Infrastruktur investiert worden.

Dh: mein nächster ist wieder ein Benziner (Hybrid) und in 10-15 Jahren wird man ja sehen, was es dann wird. Ggf. gewinnt doch großflächig der Wasserstoffantrieb.

_________________
Bild2018/03-: Skoda Superb 1.4 TSI ACT Combi DSG in Business Grau
Bild2013/11-2018/03: Auris TS Hybrid Lounge in schiefer metallic
Bild2009/11-2013/11 Skoda Superb 1.8 TSI DSG Elegance
davor 10 Jahre Mercedes E 200 CDI Aut. (W210)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Wien
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Oktober 2017, 20:56 
Offline

Registriert: Freitag 15. Januar 2016, 01:32
Beiträge: 194
Wohnort: Hessisch-Sibirsk
kofel hat geschrieben:

Einige unserer Politikerdarsteller wollen ja schon ab 2030 keine Benzin-/Dieselbetriebenen Autos mehr neuzugelassen haben.

Dass die Lunacek nach der Wahl das Sagen haben wird, kann ich mir nicht so ganz vorstellen.


@kofel - Hallo Wien

Das sind die gleichen Darsteller, die auch in Deutschland meistens einen Diesel fahren.

In Österreich werden wir noch einige Tage auf die Wahl warten.
So wie es aussieht könnten drei Pordeien das Rennen machen und womöglich sind neben der ÖVP auch die Neos und die Grünen dabei, wenn es darum geht die FPÖ etwas kleiner zu halten.
In diesem Fall hätte auch Lunacek durchaus Möglichkeiten die Debatte um die Verbrennungsmotoren zu forcieren.
Dann würde womöglich der Wasserstoff doch noch schneller entdeckt werden. :|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Wien
BeitragVerfasst: Samstag 7. Oktober 2017, 08:41 
Offline

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 09:06
Beiträge: 63
@kofel. Ich würde auf jeden Fall den 2.0i nehmen. Wegen dem Hubraum. Ich traue dem ein längeres Leben zu (bin aber auch Daimler geschädigt).

Gruß
Chris


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Wien
BeitragVerfasst: Samstag 7. Oktober 2017, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. April 2017, 13:39
Beiträge: 343
Wohnort: Baden Württemberg
Chrizz hat geschrieben:
@kofel. Ich würde auf jeden Fall den 2.0i nehmen. Wegen dem Hubraum. Ich traue dem ein längeres Leben zu (bin aber auch Daimler geschädigt).Gruß Chris


Na ja der 1,6 von Subaru ist aber kein "hochgezüchtetes" TurboDirekteinspritzermotörchen :-)

_________________
XV 2.0i Exclusive+#BJ'17#DarkGrey#Forester-Armlehne#Rollo Cupholder#Schmutzfänger#Stylingfolie#StHzg#COBRA Trittbrett+Kuhfänger#SecuKey#F1-Alu-Schaltpaddels#6-Utensilien-Netze#Sonnenschutzfolierung 85%#Antirutsch-Packet#PMR-STABO-FC650#Ø 10,5L
:-) Ich dreh nicht durch…Ich fahre Subaru :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hallo aus Wien
BeitragVerfasst: Samstag 7. Oktober 2017, 11:59 
Offline

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 20:18
Beiträge: 30
Wohnort: Wien
Danke allseits für die Tipps.

Ich werde Anfang 2018 (also sobald der neue XV in Österreich beim Händler steht) eine Probefahrt mit dem 1.6i machen. Wenn mir der reicht, lasse ich mir ein Umstiegsangebot legen. Wenn das passt, werde ich erstmalig auch Subaru fahren.

Wenn mir der nicht reicht und das Umstiegsangebot passen würde, kommt der 2,0i dran.

Sollte das Umstiegsangebot eher lachhaft*) sein, fahre ich mit meinem guten Hybrid halt noch 1-2 Jahre weiter. Da ist er dann 6 Jahre alt und ich behalte ihn mir vorerst und kaufe dann einen Subaru (evtl. doch gleich den Outback 2,5i).

OT:*) ein Mercedes Händler hat mir doch ernsthaft für den damals 2-jährigen Auris 12,5k angeboten. :lol: Der damalige Eurotax Händlerankaufspreis lag bei 18k! Damit war Mercedes für mich Geschichte. Zumal deren Autos sich von meinen Bedürfnissen sehr wegentwickelt haben. Und dann noch dazu deren Apothekerpreise!
Ende OT

_________________
Bild2018/03-: Skoda Superb 1.4 TSI ACT Combi DSG in Business Grau
Bild2013/11-2018/03: Auris TS Hybrid Lounge in schiefer metallic
Bild2009/11-2013/11 Skoda Superb 1.8 TSI DSG Elegance
davor 10 Jahre Mercedes E 200 CDI Aut. (W210)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de